Kragarmtreppen

Kragarmtreppe von Schreinerei Leber

Von vorne, von der Seite, von unten: Egal, aus welcher Perspektive man die Kragarmtreppe betrachtet, sie ist ein Highlight der modernen Architektur. Der sogenannte Kragarm ist einseitig in den Stufen eingebaut und wird sicher in der Wand befestigt. Die Stufen wirken dadurch, als würden sie schweben. Nicht selten hört man auch die Begriffe „Flying Steps“ oder „Schwebende Treppe“ für dieses exklusive Modell. Wichtig: Für diese Konstruktion muss eine stabile Wand vorhanden sein. Am besten eignen sich Beton, Sichtbeton oder sehr gutes Mauerwerk.

Sie haben Interesse an einer Kragarmtreppe? Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne weiter.

L(i)eber persönlich informieren >>>